Startseite
............................................
Pferdefutter
nach Hersteller  sortiert
St Hippolyt
Marstall
Hartog
Nösenberger
Deuka | Deukavallo
Eggersmann
Höveler
Dodson & Horrell 
Mühldorfer Pferdefutter
Havens               
Agrobs               
Horse Hage         
Happy Horse       
Cavalor       
Lexa  
Brandon
Balios
Riderspartner
............................................
Einzelfutter
Heuersatz & Heu
...........................................
Boxeneinstreu
Einstreu
...........................................
Ergänzungsfutter
nach Hersteller  sortiert
OLEWO Karotten
Kanne Fermentgetreide
Salvana
cdVet
Speed
Brandon Plus 
Markus Mühle
Equipur
Equipower
Stiefel
Lecksteine
Leckerlis
Allkraft
Dr. Weyrauch
Migocki
Verla Pharm | Nupafeed
Vita Pro
............................................
Gesundheit Pferde
Bergkräuter für Pferde
Kräuter für Pferde
Pferdefutter bei Hufrehe
Equilife 
 
............................................
Pflegeprodukte
Fliegenabwehr
Hautpflege
Hufpflege
Lederpflege
Pferdeshampoo
Ballistol
Bense & Eicke
Doskar
Effol
Equinatura
Go!
Kerbl
Keralit
Leovet
Oster
Pharmaka
Rokale
Schopf
............................................
Zubehöer
Gallagher Weidezaun
...........................................
Pferdefuttershop.at
Informationen
Datenschutz
Widerrufsrecht






Pferdefutter Lieferung in Österreich
Pferdefuttershop
Versandkosten Österreich mehr Info
Produktsuche:
Kundenlogin >>
Start ->
Einstreu Stalosan F
Beim Einsatz von Stalosan F wurde eine gute Wirkung bei vielen Problemen festgestellt, wenn diese auf
Bakterien und bestimmte Parasiten zurückzuführen sind. Hierzu gehören u.a. Strahlfäule, Mauke in den Fesselbeugen, gewisse Hustenarten, sowie eine zu hohe Ammoniakkonzentration im Stallbereich.
 

Stalosan F kann auch als trockenes "Hufbad" eingesetzt werden, um Huferkrankungen vorzubeugen oder
diese zu behandeln. Bei der Behandlung mehrerer Tiere verteilt man einen Sack Stalosan F auf einer Schaumstoffmatte und lässt die Pferde ein- bis zweimal pro Woche hindurchgehen.


Beim Aufbau einer Tiefstreu werden vor Beginn auf dem Stallboden 100 g Stalosan F pro m² ausgebracht. Anschließend streut man wöchentlich 50 g pro m² auf die Einstreu. Das Stroh hält sich durch den Einsatz
von Stalosan F länger frisch, so dass der Verbrauch gesenkt wird. Außerdem reduziert sich die Anzahl der
Fliegen erheblich.


Dosierung: Stalosan F 50g/m²

 

Stalosan F: Wirkungsweise Fakten, die überzeugen

 

Gesundheitsprogramm mit Stalosan F

Beim erstmaligen Einsatz von Stalosan F in den Stallbereichen ist eine Grundbehandlung mit 50 g Stalosan
F pro m² Stallgrundfläche über 3 Tage erforderlich. Nach dieser Grundbehandlung erfolgt eine wöchentliche
Gabe von ebenfalls 50g Stalosan F pro m² Stallgrundfläche. Bitte beachten Sie, dass auch die Futter- und Treibgänge mit abgestreut werden.

Die kostengünstigste Methode der Krankheitsverhütung ist die Infektionsverhinderung. Beim Aufbau einer Tiefstreu werden vor Beginn auf dem Stallboden 100g Stalosan F pro m² ausgebracht. Anschließend streut
man wöchentlich 50g/m² auf die Einstreu.

 

Auswirkung auf Gülle und Boden
Nach zweijährigen Untersuchungen einer möglichen Wirkung von Stalosan F auf die chemischen und mikrobiologischen Verhältnisse in der Gülle und im Boden ergibt sich die Haupschluß-

folgerung, dass Stalosan F ein sehr nützliches Produkt ist. Bei der Verwendung von Mengen, wie sie vom
Hersteller vorgeschrieben werden, wurden keine schädlichen Wirkungen auf die mikrobiologischen und
chemischen Verhältnisse im Boden festgestellt. - Ministery of Food, Agriculture and Fisheries Danish
Institute of Agricultural Sciences Department of Crop Physiology and Soil Science -

Umweltverbesserung im Stall
Die Kombination der keimreduzierenden Wirkung mit Effekten der Bindung von Feuchtigkeit und der
Verringerung der Ammoniakemission qualifiziert Stalosan F zu einem höchst wertvollen "Hygienemittel" - Fachgebiet Tiergesundheit, Universität Rostock, Prof. Methling - Coli- und coliforme Bakterien sowie andere pathogene Mikroorganismen werden wirksam bekämpft.
- Steins Laboratorium, DK -

 

Strepto- und Staphylokokken
Im Laborversuch und im Praxiseinsatz von Stalosan F wurde eine gute Desinfektionswirkung gegenüber den widerstandsfähigen Indikatorkeimen Enterokokken und Staphylokokken erreicht.
- Landeskontrollverband für Leistungs- und Qualitätsprüfung M-V, Dr. Thieme -

Salmonellen
390 Mio Bakterien werden in weniger als 5 Minuten abgetötet.
- Steins Laboratorium, DK - Viren Untersuchungen ergaben, daß sich der Virenfeingehalt bereits nach
10 Minuten reduziert. - Central Veterinary Laboratory MAFF, England -

Kokzidien
Im Versuch wurde nachgewiesen, daß die Tiere durch den Einsatz von Stalosan F einen besseren Gesundheitzustand aufweisen. - Central Veterinary Laboratory, MAFF, England -

Pilze
100 prozentig wirksam bei Aspergillose, Mucor, Fusarium und Alternierende. - Steins Laboratorium, DK -

Feuchtigkeit
Trocknet den Stall und senkt den Ventilationsbedarf.

Schwefelwasserstoff
"Der schlechte Geruch verschwindet vollständig" - bestätigt Prof. Ligot, Landwirtschaftsuniversität,
Belgien. -

Fliegen
Analysen ergaben, dass Larven und frisch geschlüpfte Fliegen, die mit Stalosan F in Kontakt kamen,
nicht überlebten. - Steins Laboratorium, DK -

Ammoniak
"Das einzige wirksame Mittel" - Nach Aussage der Landwirtschaftsuniversität -


 

Stalosan F 

sein Sparpotenzial liegt in der effektiven Wirkung

Die Anwendung von Stalosan F bei Pferden Ergebnisse
der Pferdepflege haben demonstriert:

 

- reduziert Huf-, Haut- und Infektionskrankheiten
- wirkt gegen Fliegenlarven und Fliegen
- bindet Feuchtigkeit, Ammoniak und andere Schadstoffe

- umweltfreundlich, hautfreundlich, kostengünstig

 

Stalosan F nimmt dem Urin die Aggressivität, reduziert
Gerüche um ein vielfaches und bindet Schadstoffe auf
natürliche Weise. Stalosan F trocknet Stallflächen ab und
sorgt für ein gesundes Stallklima. Durch den Einsatz von
Stalosan F verringert sich der Einsatz der Streu im Stall.

 

weitere Informationen siehe unten:



25 kg 34.85 EUR     bestellen
ArtNr: 510060034
Preis inkl. 19 % Mwst. Grundpreis 1000g: 1.39 EUR
zzgl. Versandkosten