Startseite
............................................
Pferdefutter
nach Hersteller  sortiert
St Hippolyt
Marstall
Hartog
Nösenberger
Deuka | Deukavallo
Eggersmann
Höveler
Dodson & Horrell 
Mühldorfer Pferdefutter
Havens               
Agrobs               
Happy Horse       
Cavalor       
Lexa  
Brandon
Balios
Riderspartner
............................................
Einzelfutter
Heuersatz & Heu
...........................................
Boxeneinstreu
Einstreu
...........................................
Ergänzungsfutter
nach Hersteller  sortiert
OLEWO Karotten
Kanne Fermentgetreide
Salvana
cdVet
Speed
Brandon Plus 
Markus Mühle
Equipur
Equipower
Stiefel
Lecksteine
Leckerlis
Allkraft
Dr. Weyrauch
Verla Pharm | Nupafeed
............................................
Gesundheit Pferde
Bergkräuter für Pferde
Kräuter für Pferde
Pferdefutter bei Hufrehe
Equilife 
 
............................................
Pflegeprodukte
Fliegenabwehr
Hautpflege
Hufpflege
Lederpflege
Pferdeshampoo
Ballistol
Bense & Eicke
Doskar
Effol
Kerbl
Keralit
Oster
Pharmaka
Rokale
Schopf
............................................
Zubehöer
Gallagher Weidezaun
...........................................
Pferdefuttershop.at
Informationen
Datenschutz
Widerrufsrecht






Pferdefutter Lieferung in Österreich
Pferdefuttershop
Versandkosten Österreich mehr Info
Produktsuche:
Kundenlogin >>
Start ->
Lexa Kräuter Goldrute

Allgemeines Kräuter - Wissen

Keine Therapie ohne Diagnose - auch der Einsatz von Heilkräutern ersetzt in akuten Fällen nicht die Beratung und Behandlung durch einen Tierarzt und ihre Anwendung, auch bei weniger akuten Beschwerden, sollte mit Bedacht erfolgen.


Bei tragenden Stuten und Pferden, die Medikamente bekommen die Heilkräuter bitte nur nach Rücksprache mit dem Tierarzt verwenden, da manche Kräuter sich negativ auf eine Trächtigkeit bzw. die medikamentöse Behandlung auswirken können.


Heilpflanzen zur inneren Behandlung können dem Pferd direkt mit dem Futter verabreicht werden.

Tee bzw. Aufguss kann man herstellen zur inneren und äußeren Behandlung. Das bedeutet, man übergießt die Kräuter mit kochendem Wasser, lässt sie 10 Minuten ziehen und gießt dies dann ab. Mengenverhältnis ca. 50 g Pflanzenmaterial zu ca. 200 ml Wasser. Von einem Aufguss erhält das Pferd nicht nur den Tee, sondern auch die festen Pflanzenteile.


Mit abgekühltem Tee können äußere Wunden behandelt werden.


Sollte der Kräutertee bzw. der Aufguss beim Pferd geschmacklich nicht ankommen, kann man mit einem Löffel Traubenzucker oder Honig „nachhelfen“.


Tee- bzw. Aufgusskuren werden angewendet zur Unterstützung einer Therapie, zur Nachsorge und auch zur Vorbeugung Kräuter wendet man gezielt und als Kuren an. Für solche Kuren gelten 4-12 Wochen als zeitlicher Rahmen. Kürzere Verfütterungszeiten sind, mit einigen Ausnahmen, weniger wirkungsvoll, längere Verfütterungszeiten sollten zwischendurch unterbrochen werden.


Für Kompressen und Umschläge legt man die Kräuter auf ein Stück Baumwolltuch und übergießt die Heilkräuter mit etwas heißem Wasser. Auf  Hauttemperatur abgekühlt, können Kompressen oder Umschlag an den betroffenen Stellen aufgelegt werden.

Lexa Kräuter Goldrute

Einzelkräuter für Ihr Pferd
Goldrute, geschnitten zur Förderung des Stoffwechsels von Pferden.

 

Pferde Kräuter Infos von pferdefuttershop.at:
Die Goldrute wirkt stoffwechselanregend und stärkt das Immunsystem. Steigert das allgemeine Wohlbefinden, Hufwachstum und verbessert die Fellstruktur. Sie lindert Juckreiz und hilft durch die blutreinigenden Wirkstoffe auch gegen das Sommerekzem.

0,5 kg Beutel

weitere Informationen siehe unten



Goldrute 500 g 10.10 EUR     bestellen
ArtNr: 520720183
Preis inkl. 19 % Mwst. Grundpreis 1000g: 20.20 EUR
zzgl. Versandkosten